Konzert

Operngala mit Star Tenor

Operngala mit Star Tenor
Operngala mit Star Tenor
Operngala mit Star Tenor

Wer kennt ihn nicht? Den Tenor Paul Potts, der es mit seiner berührenden Geschichte und umwerfenden Stimme nicht nur in die Telekom Werbung, sondern in das Innerste von Millionen von Herzen geschafft hat?
Diesen außergewöhnlichen Mann durften wir in der herrlichen Kulisse des Remsufer Openair in den Mühlwiesen von Weinstadt begleiten.

Als weibliche Ergänzung haben wir Paul Potts außerdem die junge Sopranistin Lena Langenbacher an die Seite gestellt, die mit ihren beschwingten Arien die Konzertbesucher ebenso begeistern konnte, wie ihr Kollege.

Begleitet wurden das Sängerpaar vom Prima-Quartett und der wunderbaren Pianistin Jing Li am Flügel. Eigens für dieses Konzert hatte das Quartett mehrere Arrangements in Auftrag gegeben, um Lena Langenbacher gebührend begleiten zu können.

Als krönenden Abschluss sangen die beiden dann das berühmte Trinklied-Duett aus La Traviata und wurden mit Standing Ovations belohnt.
Wer Paul Potts kennt, weiß, dass er den Beginn seiner Karriere einer ganz besonderen Arie zu verdanken hat: Puccinis Nessun dorma. Mit diesem Lied als Zugabe gab er am Ende den Zuschauern noch ein wohliges Gefühl der Gänsehaut auf den Nachhauseweg.

Wir danken der Stadt Weinstadt für die Einladung und die perfekte Organisation dieses außergewöhnlichen Abends!

< Zurück zur Impressionen Übersicht